Hämatologie/Onkologie

Langen

Ihre Experten für Hämatologie und Onkologie

+

-

Diagnostik

Vom Symptom zur Diagnose

  • Ultraschalluntersuchung der Lymphknoten und des Bauches

  • Abklärung von Blutbildveränderungen in unserem hämatologischen Sofortlabor

  • Entnahme von Knochenmarksgewebe (Knochenmarkspunktion)

  • Diagnostische und therapeutische Bauchwasser-Entnahme (Aszitespunktion)

  • Therapeutische Entnahme von Flüssigkeit aus dem Raum zwischen Rippen- und Lungenfell (Pleurapunktion) und Gehirnwasserentnahme (Liquorpunktion)

Darüber hinaus können wir alle notwendigen Spezialuntersuchungen anfordern.

+

-

Fachübergreifende Tumorboards

In Tumorkonferenzen besprechen wir Ihre Erkrankung individuell mit Ärztinnen und Ärzten anderer Fachrichtungen

Wir besprechen Patienten im jeweils passenden Tumorboard:

  • Lungenboard in Kooperation mit der Asklepiosklinik Langen, dem Lungenfacharztzentrum Rhein/Main und dem Sanaklinikum Offenbach, Kooperationspartner im Netzwerk Genomische Medizin

  • Gynäkologisches/molekulares Tumorboard in Kooperation mit der Asklepiosklinik Langen, der Strahlentherapie des Klinikums Darmstadt und Optipath Frankfurt

  • Tumorboard des Brustzentrums Offenbach (Kettelerkrankenhaus und Sana Klinikum Offenbach)

  • Gastroenterologisches und chirurgisches Tumorboard in Kooperation mit der Asklepiosklinik Langen, der Strahlentherapie Darmstadt und Optipath Frankfurt

+

-

Kooperationen

Wir arbeiten eng mit Krankenhäusern und anderen Fachrichtungen zusammen

  • Falls erforderlich, stimmen wir die notwendigen Therapien mit den Krankenhäusern der Umgebung ab. Dazu bestehen Kooperationen mit der Asklepiosklinik Langen, dem Klinikum Darmstadt, dem Ketteler Krankenhaus in Offenbach und der Universitätsklinik Frankfurt

  • Profitieren Sie wohnortnah von modernster Medizin: Unsere Mitgliedschaft im Netzwerk Genomische Medizin (nGM) erlaubt uns, Tumorgewebe auf molekulare Veränderungen untersuchen zu lassen. Schon jetzt können diese eine Bedeutung für die Therapie haben. Die Behandlung erfolgt vor Ort

  • Eine auf onkologische Erkrankungen spezialisierte Ernährungsberaterin berät in unserer Praxis. Erfahren Sie mehr auf der Seite von Frau Anne Buchholz: www.annebuchholz.de

  • Kontakte für eine psycho-onkologische Unterstützung vermitteln wir Ihnen gerne

+

-

Ambulante Systemtherapie

Wir entwickeln mit Ihnen eine angepasste und meist ambulante Therapie

  • Krebs kann heute nicht mehr nur mit klassischer Chemotherapie behandelt werden. Es gibt eine ganze Reihe personalisierter Behandlungen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die passende Systemtherapie (Chemo.- Antihormon- oder Immunonkologische Therapie)

  • Für die meisten Therapien müssen Sie nicht mehr ins Krankenhaus. Sie werden in unserer Praxis gegeben. Falls eine stationäre Behandlung erforderlich ist, organisieren wir diese für Sie mit unseren Kooperationspartnern

+

-

Betreuung durch speziell ausgebildete Fachkräfte

Durch eine Reihe von Zusatzausbildungen ist unser Personal optimal geschult, um Sie zu begleiten

  • Viele Patienten haben nach dem Gespräch mit ihrer Ärztin oder ihrem Arzt noch Fragen. Gerne hilft Ihnen unser Team weiter. Engagierte Praxismitarbeiterinnen mit langjähriger Erfahrung begleiten Sie durch Ihre Therapie

  • Zusätzlich betreuen Sie speziell ausgebildete Fachkräfte für Tumortherapie, sogenannte „Oncocoaches“ gemeinsam mit den Ärzten

+

-

Nationale und Internationale Studien

Durch Teilnahme an wissenschaftlichen Studien können wir Patienten auf neuestem Stand der Wissenschaft behandeln

  • Sie können Zugang zu neuen Wirkstoffen oder Therapien erhalten, die noch nicht zugelassen sind. Wir nehmen sowohl an regionalen, überregionalen, nationalen als auch internationalen Studien teil

  • Brustkrebs-Patienten können von unserer engen Zusammenarbeit mit Krankenhäusern, Ärztinnen und Ärzten aus angrenzenden Fachgebieten und niedergelassenen Gynäkologinnen und Gynäkologen profitieren. In der Studienkooperation BreastNet Rhein-Main haben sich führende Brustzentren und onkologische Praxen zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist es, den an Brustkrebs erkrankten Patienten im Rahmen klinischer Studien Therapien auf höchstem Wissensstand anzubieten. Sie erhalten Zugang zu neuesten Wirkstoffen

Blut- und Krebserkrankungen sind ein enormer Einschnitt ins Leben. Wir als Fachärzte für Hämatologie und Onkologie setzen deshalb alles daran, Sie während der gesamten Erkrankung zu begleiten, von der Diagnose bis zur Nachsorge. Als einzige onkologische Schwerpunktpraxis im Kreis Offenbach sind wir Ihr wohnortnaher und ambulanter Begleiter durch schwere Zeiten.

Bei uns ist eine bestmögliche Behandlung auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse sichergestellt. Wir stimmen Ihre Therapie fachübergreifend ab. Intensiv kooperieren wir mit regionalen Forschungszentren und nehmen an zahlreichen nationalen und internationalen Studien teil.

Unsere Leistungen:

SPRECHSTUNDE

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

KONTAKT

Gemeinschaftspraxis für Hämatologie und Onkologie

Dres. Köhler, Fuchs

Röntgenstraße 6-8

63225 Langen

Tel.: 06103-3018-270

Fax: 06103-3018-273

Email: info@onkologie-langen.de

 

8-13 Uhr, 14-15.30 Uhr

8-13 Uhr, 14-17.30 Uhr

8-13 Uhr

8-13 Uhr, 14-17.30 Uhr

8-13 Uhr, 14-15.30 Uhr

KONTAKT

Gemeinschaftspraxis für Hämatologie und Onkologie

Dres. Köhler, Fuchs

Röntgenstraße 6-8

63225 Langen

Tel.: 06103-3018-270

Fax: 06103-3018-273

Email: info@onkologie-langen.de

SPRECHSTUNDE

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

 

8-13 Uhr, 14-15.30 Uhr

8-13 Uhr, 14-17.30 Uhr

8-13 Uhr

8-13 Uhr, 14-17.30 Uhr

8-13 Uhr, 14-15.30 Uhr